Kart fahren kann man nicht nur auf eigenen Strecken mit motorbetriebenen Maschinen. In den Bergen Südtirols macht man dies im Seifenkisten-Design und rast regelrecht eigene Pisten runter. In Sterzing-Ratschings steht eine Mountaincart-Strecke beim Wandergebiet Ladurns im Pflerschtal zum Testen bereit. Auf drei Rädern geht es am Nordhang Richtung Tal - auf alle Fälle nichts für schwache Nerven!

Ein paar Impressionen zur Abfahrt in Ladurns gibt es in folgendem Video:



Mountaincarts laufen ohne Motor, sind deshalb umweltschonend und verursachen keinen Lärm und keine Abgase - ideal für die Abfahrt durch den dichten, grünen Wald. Der tiefe Schwerpunkt der dreirädrigen Gefährten sorgt für Stabilität. Die robuste Bauweise garantiert Sicherheit, der Helm sorgt für den Rest.