Das Pflerschtal erstreckt sich von Gossensass südlich des Grenzkamms zu Österreich Richtung Westen und ist von markanten Bergen geprägt. Pflersch ist bei Aktivurlaubern und Familien ein beliebtes Ziel für den Urlaub. Familiäre Strukturen paaren sich mit einem schönen Angebot an Natur. Die Berge und ihre Schätze prägen dieses Tal. Tribulaun und Weißwandspitze mit ihren weißen Spitzen sind herrliche Fotomotive. Am Fuße dieser Berge entdeckte Déodat Gratet de Dolomieu im 18 Jahrhundert das Dolomit-Gestein. Heute führt der Dolomieu-Weg am Südhang in den Talschluss und bringt dem Wanderer die Besonderheiten der lokalen Geologie näher.